Sardinien

Sardinien ist zu Recht für seine unberührte Natur mit den traumhaften Sandstränden, den bizarren Felsformationen und dem kristallklarem Wasser bekannt. Das Klima ist typisch mediterran mit seinen warmen Frühling und Herbst Tagen, sowie den milden Wintern. Wenn man dieses Klima mit dem Rotwein, der frischen Luft und der typisch mediterranen Lebenseinstellung kombiniert, kommt man auf das Geheimnis der Einwohner, welche die höchste Lebenserwartung in Europa haben.

 

Sehenswürdigkeiten

Region Arbatax

Hier findet man einige urtypische und noch unveränderte Bergdörfer umgeben von einer atemberaubenden Natur. Die Gegend ist dem Tourismus bisslang verschont geblieben und ist wahrlich eine Bereicherung für Naturliebhaber.

Teufelssattel

Den Teufelssattel erreicht man am besten über eine kurze Bootsfahrt von Cagliari aus. Er liegt auf einer kleine Landzunge in mitten des Stadtgebiets und sollte unbedingt genauer hinterfragt werden. Es gibt eine Interessante Geschichte.

Domus de janas

Sind kleine, in den Fels gegrabene Grotten, die als Grabstätten dienten. Sie weisen eine labyrinthische Architektur auf, die sich in verschiedenen kleinen Räumen entwickeln. Es gibt auf  gesamten Insel ca. eintausend Gräber dieser Art.

 

Fakten

Staat: Italien
Region: Sardinien
Fläche: 24.090 km²
Einwohner: ca. 1.652.000


Wilkommen > Mediterraner Urlaub > Sardinien
Willkommen
Infos zum Ort Rimini
Was ist mediterran
Mediterrane Baustoffe
Mediterranes Bauen
Mediterraner Garten
Mediterrane Küche
Mediterrane Kunst
Mediterraner Urlaub
Sardinien
Malta
Lanzarote
Zypern
Ibiza
Kreta
Fuerteventura
Palermo
Mailand
Turin
Florenz
Barcelona
Madrid
Mallorca
Rimini
Gardasee
Dangast / Varel
Mediterranes Wetter
Mediterrane Suche
Links
Kontakt
Impressum