Fuerteventura

Fuerteventura oder „Die Insel der Stille“, bietet wahrscheinlich nicht jedem Urlauber das was er sucht. Für Sonnenanbeter und Wassersportler ist Fuerteventura mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr und den Kilometer weiten Sandstränden genau das richtige. Anders als in den meisten Urlaubszielen, verbringt man seine Abende hier nicht in Nachtclubs sondern in einem gemütlichen Lokal in einer der kleinen verstreuten Dörfer oder bei herrlich warmen Winden am Strand.

 

Sehenswürdigkeiten

Ajuy

Ist eines der kleinen Fischerdörfer die man an der mittleren Westküste von Fuerteventura so zahlreich findet. Wegen seiner einsamen Lavastrände wird die Küstenregion auch oft Costa Negra genannt.

Die Höhlen

Nahe dem Ort Ajuy gibt es einige Höhlen, die der Atlantik durch seine stetige Brandung in den Fels geformt hat. Bei ruhigem Wellengang ist es möglich diese zu betreten. Man sollte allerdings darauf achten diese auch schnell wieder verlassen zu können.

American Star

Am Strandabschnitt Playa de la Solapa ist 1994 das Schiff American Star bei einem Sturm gesunken. Jetzt liegt es ca. 100 Meter vom Strand entfernt und bietet einen imposanten Anblick.

 

Fakten

Land: Spanien
Region: Kanarische Inselgruppe
Fläche: 1.660 km²
Einwohner: ca. 94.300


Wilkommen > Mediterraner Urlaub > Fuerteventura
Willkommen
Infos zum Ort Rimini
Was ist mediterran
Mediterrane Baustoffe
Mediterranes Bauen
Mediterraner Garten
Mediterrane Küche
Mediterrane Kunst
Mediterraner Urlaub
Sardinien
Malta
Lanzarote
Zypern
Ibiza
Kreta
Fuerteventura
Palermo
Mailand
Turin
Florenz
Barcelona
Madrid
Mallorca
Rimini
Gardasee
Dangast / Varel
Mediterranes Wetter
Mediterrane Suche
Links
Kontakt
Impressum